Menü

Compassion

 
 
Quelle: www.compassion-de.org

Compassion Deutschland ist der deutsche Zweig von Compassion International, einem der größten christlichen Kinderhilfswerke der Welt.

Compassion (das heißt „Mitgefühl“) setzt sich seit 60 Jahren weltweit für arme Kinder ein. Das Herz der Arbeit von Compassion sind Eins-zu-Eins-Patenschaften: Ein Pate stellt sich an die Seite eines Kindes, das in Armut lebt und hilft so, dieses Kind aus dieser Situation zu befreien. Durch die Unterstützung des Paten in Höhe von 30 €/Monat wird das Leben dieses Kindes grundlegend verändert. Eine Patenschaft ermöglicht, dass das Kind ein Kinderzentrum besucht, das von einer einheimischen christlichen Gemeinde geführt wird. Jedes Kind wird in vier entscheidenden Bereichen gefördert: im physischen und sozialen, im geistigen und geistlichen Bereich seines Lebens. Das Kind selbst steht im Mittelpunkt: Es kann zur Schule gehen, statt durch Arbeit zum Einkommen der Familie beitragen zu müssen - das Geld für den Schulbesuch und für Schulsachen wird vom Beitrag des Compassion-Paten getragen. In den meisten Kinderzentren erhält das Kind einen Imbiss oder eine nahrhafte Mahlzeit. Es wird ärztlich versorgt, lernt gute Verhaltensweisen und erfährt durch die Mitarbeiter und die Briefe des Paten Liebe und Zuwendung.

Die Familie Stickel hat über Compassion mehrere Patenkinder in Asien und Afrika und über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Kann sein, dass wir nicht die ganze Welt auf einmal verändern können, aber die Welt eines Kindes verändern – das können wir! Helfen Sie uns dabei!

Hier geht's zur Homepage von Compassion